Your LOGO here

Neuigkeiten von ZusammenHelfen in Oberösterreich

Liebe:r Freiwillige:r, liebe:r Interessierte, liebe:r Engagierte! 

In diesem Newsletter informieren wir dich über unsere neue Kampagne bewusst.sein, die neue Filmliste für 2022 unseres ZusammenHelfen-Filmverleihs sowie über bevorstehende Workshops und einen Veranstaltungstipp zu #YesWeCare Linz. Außerdem verraten wir dir, wo du aktuelle Corona-Infos in verschiedenen Sprachen findest.

Dein Team von
ZusammenHelfen in Oberösterreich

KAMPAGNENSTART: BEWUSST.SEIN
Kampagne bewusst.sein
Im Rahmen unserer neuen Kampagne bewusst.sein stellen wir jeden Monat eine internationale/nationale Tageswidmung in den Fokus und präsentieren interessante Daten und Fakten sowie Anregungen zu dieser. Wir starteten mit dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust, dem 27. Jänner – nicht nur ein wichtiger Erinnerungstag an die Opfer des Nationalsozialismus, sondern auch ein Tag des aktiven Auftretens gegen Rechtsextremismus, Menschenrechtsverletzungen und Spaltung.

Im Februar werden wir den Internationalen Tag der Muttersprache ins Rampenlicht stellen und dich mit Daten, Fakten und Impulsen zur Erstsprache und zu dem eigentlich bereits überholten Wort Muttersprache über Facebook und Instagram versorgen. Stay tuned!

» Zur Facebook-Seite von ZusammenHelfen in OÖ
» Zur Instagram-Seite von ZusammenHelfen in OÖ

Filmverleih

NEUE FILME BEIM ZUSAMMENHELFEN-FILMVERLEIH

Du möchtest eine öffentliche Filmvorführung in deiner Gemeinde, deiner Organisation oder deinem Verein organisieren? In unserer Filmliste findest du ab sofort wieder zahlreiche neue Filme zu Themen wie Heimat, Flucht, Ankommen in der Fremde, Integration und vielem mehr. Der Filmverleih ist dabei völlig kostenlos! Die Anzahl der zu verleihenden Lizenzen ist begrenzt – es gilt das Prinzip first come, first served!

» Zum Filmverleih
EXTREMISMUS – MEINE FRAGEN, MEINE HERAUSFORDERUNGEN
STOPP Extremismus
Unser Trägerverein dieziwi – Die Zivilgesellschaft wirkt startet das neue Projekt STOPP Extremismus für den Freiwilligenbereich in ganz Österreich. Dafür wird es heuer unter anderem Seminare, Workshops und ein Symposium geben. Damit wir bei diesen Veranstaltungen auch wirklich auf die Themen eingehen, die DICH interessieren und betreffen, laden wir zum Workshop Extremismus – meine Fragen, meine Herausforderungen ein.

Dieser wird ein partizipativer Workshop sein, bei dem der Input nicht von uns kommt, sondern du uns sagst, welche Themen dir am Herzen liegen, welche Fragen du zu Extremismus und Radikalisierung hast und wo du dir Unterstützung wünscht. Die Ergebnisse werden maßgeblich die weiteren Angebote beeinflussen. Nutze also die Chance, dieses Projekt mit uns zu gestalten!

Workshop für Freiwillige
Dienstag, 1. Februar 2022, 18:00 bis 20:00 Uhr
Online via Zoom
Anmeldung unter info@stoppextremismus.at
EXPERT*INNENPOOL-WORKSHOPS
Freiwilliges Engagement bringt immer wieder auch Herausforderungen mit sich. Wir wollen dich weiterhin gut in deinem Tun unterstützen. Regelmäßig laden wir dich dafür zu Expert*innenpool-Workshops rund um die Themen Flucht, Asyl, Integration und Zusammenleben ein. Für folgende Workshops sind noch freie Plätze verfügbar:

Workshop: Basisinformationen für Freiwillige (Online)


14. Februar 2022, 18:00 bis 20:30 Uhr

In diesem praxisorientierten Workshop erfährst du, was es beim Engagement für geflüchtete Menschen zu beachten gibt, was deine Rolle als Freiwillige:r ist und welche Aufgabenbereiche möglich sind.

» Infos und Anmeldung

Workshop: Argumentationstraining 
(Online)


17. Februar 2022, 18:00 bis 21:00 Uhr

In diesem Training werden wichtige Sachinformationen zum Argumentieren vermittelt und das Anwenden rhetorischer Mittel in Situationen, in denen andere diskriminiert und beleidigt werden, geübt.

» Infos und Anmeldung

Workshop: Fremdenrecht – Niederlassungsrecht in Österreich (Online)

01. März 2022, 18:00 bis 20:30 Uhr

Dieser Workshop behandelt verschiedene Niederlassungsmöglichkeiten nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz (NAG) und Themen wie den Zugang zu Sozialleistungen.

» Infos und Anmeldung
Weitere Expert*innenpool-Workshops
VERANSTALTUNGSTIPPS
LichtermeerFoto: tom mesic

YES, WE CARE – LINZ
2. Lichtermeer als Zeichen des Gedenkens und der Solidarität
06. Februar 2022, 18:30 Uhr | Hauptplatz Linz

Diese Veranstaltung steht für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und für ein stilles und friedliches Gedenken an die über 13.000 Opfer der Pandemie und deren Angehörige. Aber sie macht auch aufmerksam auf die Probleme von Kindern und Jugendlichen, die stark unter der Pandemie leiden. Es soll ein Zeichen der Solidarität mit dem Gesundheitspersonal gesetzt werden.

» Zu den Infos
Chancengleichheit

ICH DU ER SIE ES – WEBINAR ZUM THEMA CHANCENGLEICHHEIT UND GESCHLECHTERROLLEN
16. Februar 2022, 17:00 bis 18:30 Uhr | Online

Sind wir alle gleich oder gibt es doch Unterschiede, welche Chancen Buben und Mädchen, Männer und Frauen im Leben haben? Welche unbewussten Vorurteile stecken in jedem und jeder von uns und warum ist es wichtig, sich damit auseinanderzusetzen? Diese und noch viele andere Fragen, Fakten und Methoden zu Geschlechterrollen sind Inhalte dieses Webinars.

» Zur Anmeldung
Glück kann man lernen

WORKSHOP FÜR FREIWILLIGE | GLÜCK KANN MAN LERNEN!
17. Februar 2022, 18:00 bis 21:00 Uhr | ULF Linz

In diesem Workshop für Freiwillige erfährst du, wie du durch das Trainieren von Glück gute Gefühle schneller und intensiver aktivieren kannst. Basierend auf der aktuellen Glücksforschung reflektieren wir gemeinsam das subjektive Glücksempfinden und probieren Übungen für den Alltag aus!

» Zur Anmeldung
WISSENSWERT
Corona-Infos in 17 Sprachen

CORONA-INFOS IN 17 SPRACHEN

In Farsi/Dari, Arabisch, Chinesisch, Somali und vielen weiteren Sprachen stellt der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) Informationen rund um aktuell geltende Corona-Maßnahmen sowie zur Schutzimpfung zur Verfügung. Auf der Website des ÖIF stehen zahlreiche Infoblätter in verschiedenen Sprachen zum Downloaden bereit. Telefonische Auskunft gibt es über die Hotline +43 1 715 10 51 263.

» Zu den Infos
Danke für euer großartiges Engagement!

Für alle weiteren Informationen rund um die in diesem Newsletter vorgestellten Themen, informiere dich gerne auf unserer Website, schreibe uns eine E-Mail oder ruf uns an!

Dein Team von
ZusammenHelfen in Oberösterreich

Wenn diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, bitte hier klicken, um den Newsletter im Browser anzuzeigen.
ZusammenHelfen in Oberösterreich
Martin-Luther-Platz 3 / 3. Stock
4020 Linz
Österreich

+43 664 533 17 56
info@zusammen-helfen.at
https://www.zusammen-helfen.at/
Eine Initiative von:
Amt der Oö. Landesregierung
Promenade 37, 4021 Linz

Trägerverein:
dieziwi – Die Zivilgesellschaft wirkt.

 

 

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.